Gefüllte Paprika aus dem Ofen

Den Ofen auf ca. 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Zwiebel kleinhacken, das Hackfleisch scharf anbraten und die Zwiebelstücke dazugeben und kurz mitbraten.

Den Reis kochen. Die Paprikas aushölen, die Zucchini schälen und in kleine Stücke schneiden. Kurz bevor der Reis fertig ist, die Zucchini unterheben und mitköcheln lassen bis der Reis fertig ist.

Dann den Reis, Zucchini und Hackfleisch mischen und in die Paprikas füllen. Die Paprikas in einer Backform anordnen, mit Schafskäse belegen und die Paprika Deckel drauflegen. Den restlichen Reis einfach in die Zwischenräume verteilen und mit Schafskäse Würfeln belegen.

Für ca. 30 - 40 Minuten (je nach Backofen) im Backofen garen lassen. Das Gericht ist fertig wenn der Schafskäse bräunlich ist und die Paprikas schrumpelig sind.

PS: Das Gericht schmeckt auch kalt ;)

Zutaten

Menge Zutat
7 relative große Paprika rot
1 Zucchini
250g Rinderhack
1 Glas Wild- oder Basmatireis
1 Pck Schafskäse
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer