Zucchini-Risotto mit Fleisch

Die Zucchini schälen und in grobe Würfel zerschneiden. Die Gemüsebrühe aufkochen und die Zwiebel fein würfeln.

2 EL Olivenöl in einem mittelgroßen Topf erhitzen, Zwiebeln und Zucchini darin dünsten. Risotto-Reis zugeben und kurz mitdünsten. Dann den Weißwein zugeben und einkochen lassen. Anschließend nach und nach die Brühe dazu geben und offen bei milder Hitze 20-25 Min garen. Umrühren nicht vergessen!

Eine Pfanne heiß werden lassen, dann Olivenöl hinzugeben und die Nackenkottlets bei höherer Temperatur braten. Ich würze die Nackenkottlets nur mit Kräutern (zb. Basilikum, Oregano, Rosmarin). Wenn die Kottlets gut sind, kommen die Kirschtomaten in die Pfanne und werden solange mitgebraten bis sie aufplatzen.

Den Parmesan in die fertige Risotto Masse heben, salzen und pfeffern und mit den Tomaten anrichten.

Zutaten

Menge Zutat
2x Nackenkottlet
300g Zucchini
700ml Gemüsebrühe
1x Zwiebel
180g Risotto-Reis
120ml Weißwein
100g Kirschtomaten
2-3 EL frisch geriebener Parmesan
Olivenöl
Salz
Pfeffer