Paleo Zucchini-Spaghetti Bolognese

  1. Die Zwiebel schälen und zerhacken. In einem Topf Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten.

  2. Das Hackfleisch in den Topf geben und krümmelig braten. Die getrockneten Kräuter hinzugeben und unterheben.

  3. Die Tomatenstückchen unterheben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

  4. Die Zucchini schälen und anschließend mit einem Schälmesser oder Spiralschäler in dünne Streifen schälen. Das Fruchtfleisch einfach in dünne Scheiben schneiden.

  5. Die Zucchini Streifen in einem Topf mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.

  6. Die Zucchini Streifen abtropfen lassen und in den Topf mit der Bolognese unterheben. Salzen und Pfeffern, fertig.

Zutaten

Menge Zutat
1x Zwiebel
500g Zucchini
300g Rinderhackfleisch
400g Tomatenstückchen
getrocknete Kräuter wie Basilikum, Rosmarin, etc.
Salz, Pfeffer & Olivenöl